Print Close

 

Datenanlieferung

 
 

 

 

 

trustX-Praxis

Die Schnittstelle zwischen Ihrer Praxissoftware und der Datensammelstelle von trustmed!

 

Integration in Praxissoftware

trustX-Praxis wird von vielen Softwareherstellern vollständig in die Praxissoftware integriert. In diesem Fall wird Ihnen Ihr Softwarehersteller das Procedere zur Installation von trustX-Praxis, resp. dessen Nutzung zur Datenübermittlung erläutern.

 

Standalone (Praxissoftware ohne integriertem trustX-Praxis)

Generell wird auch diese Installation direkt vom Softwarehersteller erledigt. Sie können die trustX-Praxis Software inkl. Bedienungsanleitung aber auch unter www.trustx.ch   (unter Support - Downloads) kostenlos herunterladen.

 


Datenverarbeitung

Was geschieht mit Ihren Daten im TrustCenter?
Nachdem Sie Ihre Rechnungsdaten mit Hilfe von trustX-Praxis abgeschickt haben, werden diese im Input Gate (Datensammelstelle) von trustmed entgegengenommen. Dabei werden eine Reihe von Aufgaben erledigt:

 

  • Prüfung, ob Sie unter diesem HIN-Login zur Anlieferung der Rechnungsdaten berechtigt sind. Dies gewährleistet, dass niemand falsche Daten in Ihrem Namen anliefern kann
  • Entgegennahme der elektronischen Abrechnungsdaten, formale Kontrolle
  • Rückmeldung bzw. Quittung der Datenlieferung an den Absender
  • Speicherung der Daten

 

 

technische Voraussetzungen zur Übermittlung der Daten

Übermittlung direkt aus der Praxis via Computer ans TrustCenter

 

  • Bereitstellung der Rechnungsdaten im XML-Standard. Die XML-Schnittstelle wird von Ihrem Praxissoftware-Anbieter installiert und realisiert

 

  • Software trustX-Praxis zur Übermittlung der Daten. Die Software trustX-Praxis ist entweder als selbständige Applikation zusätzlich zur Praxissoftware verfügbar oder direkt in Ihrer Praxissoftware integriert

     

     

    Wenn Ihr Software-Anbieter TrustX-Praxis nicht integriert, können Sie die Software
    kostenlos downloaden. weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
    - trustX-Praxis Software Download auf www.trustx.ch unter Support - Download  

 

  • Funktionsfähiger Internet-Anschluss (Provider)

 


 

Übermittlung via Intermediär

 

Sie können eine Drittstelle (z.B. Aerztekasse, MediData u.a.) dazu ermächtigen, uns Ihre Daten elektronische weiterzuleiten. Somit entfallen sämtliche obige Voraussetzungen wie Internetanschluss, HIN-Abonnement etc.

 

 

Kontrolle Datenanlieferung

Sie wollen wissen, wieviele Rechnungen Sie bereits erfolgreich an trustmed gesendet haben? Mit Hilfe der Datensammelstelle Input Gate können Sie dies überprüfen.

 weitere Informationen zum Input Gate